Schwarz – Weiß – Denken

“Die Welt ist im Wandel”

Ein Filmzitat, dass ursprünglich zwar auf Mittelerde bezogen ist, sich aber auch auf unsere Welt anweden lässt.

 

Seit Jahrhunderten ist es gang und gäbe,

der Mensch kategorisiert einfach Alles.

Ich auch! So lang’ ich lebe.

Doch Veränderung muss sein, im Falle eines Falles.

Floskeln zieh’n schon längst nicht mehr,

der Mensch ist KEIN Gewohnheitstier!

 

Es gibt nicht nur Tiere und Pflanzen,

saufen und tanzen,

gut und schlecht,

falsch und echt.

 

Die Welt ist voll mit den verschiedensten Dingen

und zu Allem gibt es Zwischenstufen.

Ich will mal Erleuchtung in euren grauen Alltag bringen

und euch das, was wirklich zählt ins Bewusstsein rufen!

 

Was sind denn Pilze oder alte Bekannte wiederseh’n nach langer Zeit?

Ja, verdammt, es gibt auch schonmal Mittelmäßigkeit!

Replikate, von Allem, in bester Qualität.

Traditionen, schon immer, mit höchster Priorität,

denn auch NEU ist nicht immer besser!

Jetzt roll’n wir sie rein, die Partyfässer!

 

Lass uns mal anstoßen, auf ALTe Bekannte,

auf Pilze, Replikate und Alles, was ich nannte.

Trinken wir doch mal auf die Mittelmäßigkeit,

Alles, was dazwischen liegt.

Die gute neue Zeit,

das “Hier und Jetzt”

und auch die Vergangenheit.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>